Seeds for the Future – Scholarship

Das Digitalisierungsstipendium

Über das Seeds for the Future Scholarship

Seit 2022 fördert Huawei in Österreich Studierende von Österreichs renommiertesten Technischen Universitäten: Das „Huawei Seeds for the Future Scholarship“ unterstützt mit einer Summe von 220.000 Euro insgesamt 56 Studierende der Technischen Universität Wien und Technischen Universität Graz

Huawei & die TU WIEN

Huawei-Stipendium-Scholarship-2020-winner-oejab-gewinnerin-blumen-auszeichnung1

Digitalisierung aktiv mitzugestalten gehört zum Alltag von MINT-Studierenden. Allerdings ist das auch mit Kosten verbunden. Um Studierenden der Studienrichtungen Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Mathematik und Physik unter die Arme zu greifen, haben die TU Wien und Huawei gemeinsam das „Seeds for the Future Scholarship“ ins Leben gerufen. Insgesamt werden 44 Stipendien à 2.250 Euro vergeben.

Die Stipediant:innen der TU Wien

Am 27. April 2022 wurde die 44 Stipendiant:innen der TU Wien in einer offiziellen Zeremonie geehrt:

Huawei & die TU GRAZ

Huawei-Stipendium-Scholarship-2020-winner-oejab-gewinnerin-blumen-auszeichnung1

Die Förderung junger Talente hat an der TU Graz eine lange Tradition. Auch Nikola Tesla, eines der bekanntesten Talente der TU Graz, hat sein Studium an der Hochschule mit einem Stipendium finanziert. An der TU Graz fördert Huawei Bachelorstudierende aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik und Biomedizinische Technik, Mathematik, Physik und Geodäsie sowie Technische Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie